Grippeimpfstoff

Die gute Nachricht zuerst: Der Impfstoff ist wieder billiger geworden. Nachdem der Preis im Zuge der Vogel- und dann der Schweinegrippe-Panikmache von 15€ über 19€ auf 29€ gestiegen war, kostet die diesjährige Impfung knapp unter 20€.

Wer sollte sich impfen lassen?

Grundsätzlich schützt die Impfung nicht vor Erkältungen, im Gegenteil, immer wieder werden Geimpfte durch die Grippeimpfung erst richtig krank- allerdings nicht mit der Influenza- sondern mit meist viralen Erkältungskrankheiten. Diese treten auf, weil die Grippeimpfung das Immunsystem belastet. Wer gesund ist, nicht an chronischen Erkrankungen leidet, sich ausgewogen ernährt und auf einen ausreichend hohen Vitamin D Spiegel achtet, braucht die Impfung nicht. Vitamin D ist ein guter Schutz vor Grippeinfekten.

© Copyright Praxis Dr. Tank