Chirotherapie


Das griechische Wort „Chiros“ bedeutet  „Hand“, und um Handarbeit handelt es sich, wenn von Chirotherapie die Rede ist. Dabei geht es nicht nur um das bekannte „einrenken“, sondern oft auch um eine Behandlung der verspannten Muskeln. Nicht alle Beschwerden des Bewegungsapparates sind mit Chirotherapie zu behandeln. Dennoch lassen sich mit dem richtigen Verständnis der Beschwerdeursache oft bereits in einer Sitzung Probleme deutlich bessern. Die Applied Kinesiology (AK)  ist der Schlüssel zum Verständnis der Beschwerden am Bewegungsapparat. Durch die AK-Diagnostik läßt sich oft genau einschätzen, welche chirotherapeutische Maßnahme zu ergreifen ist.

© Copyright Praxis Dr. Tank