Vorbereitung II

Flug nach Klagenfurt, das letzte Olympiavorbereitungsturnier.

Abflug HH 17.35 mit Lufthansa nach Wien, Umsteigen dort in eine kleine Propellermaschine, die uns nach Klagenfurt bringt. Ich treffe die Holländer, die schon gestern ins Olympische Dorf gezogen sind, ein erstes Training auf der Olympiaanlage gehabt haben und nun in offizieller Mission, d.h. in ihrem Asics-Olympiaoutfit reisen müssen. Der Shuttle bringt mich in mein Hotel und nach dem Einchecken treffe ich Uli und Ron unsere Scouts. Scouts sind diejenigen, die Videos der Spiele anderer Mannschaften aufnehmen und auswerten. Alle Szenen werden analysiert und in eine Datenbank eingegeben und ins Internet gestellt. Damit können alle Trainer (natürlich nur die deutschen) auf die Daten zugreifen, wenn sie im Training oder zur Spielvorbereitung Taktiken ausarbeiten.

Nach einem Bierchen und dem Bericht, wie die beiden mit der Physiotherapeutin Renate in knapp 10 Stunden mit dem Auto aus Münster nach Klagenfurt gefahren sind, gehe ich schlafen. Renate arbeitet schon im Spielerhotel, das knapp 2 km entfernt ist.

© Copyright Praxis Dr. Tank