Allergietest und Hyposensibilisierung


Allergien nehmen zu. So leiden in Deutschland über 10 % der Bevölkerung zumindest zeitweilig an Allergien. Diese können sich in Form von Heuschnupfen, Augentränen, Asthma aber auch Hautausschlag in verschiedenen Formen zeigen.

Wir untersuchen neben Pollenallergien, Tierhhararllergie, Hausstaubmilbenallergie auch auf Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Insbesondere Verdauungsbeschwerden wie häufiger Stuhlgang oder Verstopfung, Blähungen, Bauchkrämpfe aber auch Rückenschmerzen  und Migräne sind häufig durch Nahrungsmittel ausgelöst. Außerdem testen wir Ihre Kosmetika und bei Bedarf auch Medikamente.

Wir führen Allergietests durch und beraten Sie über Schutzmaßnahmen. Falls nötig und sinnvoll,  führen wir auch Hyposensibilisierungsbehandlungen durch. Dabei kommt immer häufiger die kinesiologische Testung zur Anwendung, die wesentlich genauer und schneller anzeigt, was Ihrem Körper gut tut und was nicht.

© Copyright Praxis Dr. Tank